Inhaltsverzeichnis:

Do's and Don'ts für Antipascha am 26. April 2020
Do's and Don'ts für Antipascha am 26. April 2020
Anonim

Trotz des Namens ist Antipascha kein Gegensatz zu Ostern. Dieser Tag fällt auf den Fomino-Sonntag, benannt nach einem der Apostel Jesu, der an der Auferstehung seines Lehrers zweifelte. Am Feiertag erinnern sich die Gläubigen an dieses Ereignis und preisen weiterhin den Herrn, tun gottesfürchtige Taten und lehnen das ab, was an diesem Tag durch kirchliche Regeln und Volkstraditionen verboten ist.

Was kann auf Antipaskha. getan werden?

Am Feiertag ist es üblich, Gottesdienste zum Beten zu besuchen und Friedhöfe zu besuchen. Dort gedenken die Gläubigen mit Gebeten der Toten, schenken denen, denen sie begegnen, ein Gedenken oder hinterlassen es in Kirchen. Im Jahr 2020 ist es jedoch besser, zu Hause zu bleiben, um Ihre Gesundheit und die Ihrer Lieben zu schützen.

Da die Feier von Antipascha mit dem Tag von Krasnaya Gorka zusammenfällt, beten sie am 26. April, um die Liebe zu finden. Die Kirche billigt keine Rituale, aber früher war es üblich, zukünftige Ehepartner anzuziehen und die Verlobten zu erraten.

Antipaskha ist eine großartige Zeit, in der Liebende ihre Beziehung legitimieren, aufrichtige Gefühle gestehen und ein Hochzeitsdatum festlegen können. Am Tag der Antipascha beginnen die Geistlichen mit den Hochzeitszeremonien, daher versuchen zu dieser Zeit viele Paare, sich auf das Sakrament zu einigen.

Traditionell waschen sie sich am Feiertag mit Weihwasser, das die ganze Nacht vor die Bilder gestellt wird.

An Feiertagen ist es üblich, sich zu freuen und keine traurigen Gedanken zuzulassen, also beginnen sie vom Morgen an, sich auf den Urlaub vorzubereiten: Sie backen Leckereien, wählen schöne Outfits aus und beten vor der Ikonostase zu Hause, wenn keine vorhanden ist Weg zum Gottesdienst in die Kirche zu gehen.

Traditionell schlagen Ehepaare am Feiertag einen tiefen Teller, um das Glück zum Leben zu erwecken und auf die lang ersehnte Ergänzung zu warten.

Der Legende nach müssen Sie am Urlaubstag sieben Tiere füttern, damit kein Geld im Haus überwiesen wird und das Glück nicht geschont wird. Gleiches gilt für streunende Tiere vor der Tür. Wenn es keine Möglichkeit gibt, das unglückliche Lebewesen zu Hause zu lassen, lohnt es sich, Anstrengungen zu unternehmen, es zu befestigen, und dann wird im Leben kein Platz für Negativität und Enttäuschung sein, und in einem Moment der Schwierigkeiten wird sicherlich Hilfe kommen.

Was im Urlaub zu befürchten ist

Am Urlaubstag sollten Sie auf keinen Fall schimpfen, skandalisieren und streiten. Wer gegen das Verbot verstößt, wird ein ganzes Jahr lang kein Glück sehen. Die Experten der Website empfehlen, sich im Gebet zum Himmel zu wenden, um das Glück und das Wohlergehen der Familie zu bewahren.

Anti-Ostern ist nicht die Zeit für harte Arbeit. An diesem Tag werden die Dinge verschoben, um den Feiertag zu genießen und für Wohlstand zu beten. Im Jahr 2020 ist es unter Quarantänebedingungen unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, zu Fuß zu gehen und Freunde zu besuchen, aber Sie können ihnen jederzeit eine Nachricht mit Wünschen für gute Gesundheit senden.

Allein in Antipaskha kann man sich nicht langweilen. In der modernen Welt können Sie sogar unter Quarantäne Freunde anrufen und online flirten, um sich zu entspannen. Früher glaubte man, dass alleinstehende Männer und Mädchen, die sitzen, wenn alle spazieren gehen und Spaß haben, ein ganzes Jahr lang keinen Partner finden können.

Sie können Ihre Lieben am Feiertag nicht wegschieben. Paare sollten den Tag mit einem romantischen Abendessen ausklingen lassen und sich den ganzen Tag über öfter umarmen und Händchen halten. Dieses Verhalten garantiert eine starke Bindung. Wenn es keine Möglichkeit gibt, in der Nähe zu sein, sollten Sie das Bild Ihres geliebten Menschen vor sich haben und ihm Ihre Gefühle gestehen.

An einem schönen Urlaub ist es wichtig, alle schlechten Gewohnheiten aufzugeben, auch wenn sie völlig harmlos erscheinen.Wer die Flaute aufgibt, wird die lästige Angewohnheit wahrscheinlich nicht so schnell loswerden, aber das launische Fortune wird sich abwenden.

Es ist wichtig, den Urlaub gut gelaunt zu verbringen, was bedeutet, dass es bereits am Morgen des 26. Aprils wichtig ist, sich auf das Positive einzustellen und positive Veränderungen ins Leben zu bringen. Darüber hinaus ist der orthodoxe Feiertag eine Zeit der aufrichtigen Appelle an den Himmel, die mit Sicherheit Hilferufe erfüllen wird, wenn kein Eigeninteresse oder böswillige Absicht in ihnen steckt.

Beliebt nach Thema