Muttermale am Körper: ihre Bedeutung und ihr Einfluss auf das Schicksal
Muttermale am Körper: ihre Bedeutung und ihr Einfluss auf das Schicksal
Anonim

In der Astrologie gibt es eine Richtung, die das Auftreten von Maulwürfen und ihren Einfluss auf das menschliche Leben aus der Sicht von Planeten und Sternen untersucht. Mit der Morphoskopie können Sie die Ursache für das Auftreten von Muttermalen am Körper herausfinden. Schon mit Grundkenntnissen dieser Wissenschaft können Sie die Bedeutung eines Maulwurfs leicht entschlüsseln.

Dieser Trend in der Astrologie basiert auf der Lehre von Yin und Yang, also den männlichen und weiblichen Prinzipien. Der menschliche Körper ist in zwei Seiten geteilt: die linke Seite wird vom Mond regiert - weiblich, die rechte unter der Schirmherrschaft der Sonne - männlich. Maulwürfe auf "ihrer Seite" sind ein gutes Zeichen. Diese Anordnung der Noten lässt vermuten, dass eine Person in ihrem Bereich führend ist, Gönner hat und die Situation selbstständig meistern kann. Wenn Muttermale auf der ungünstigen Seite sind, ist ihre Wirkung sehr schwach und möglicherweise schädlich.

Laut Morphoskopie wird der menschliche Körper in 12 Tierkreiszonen unterteilt. Jedes entspricht einem bestimmten Tierkreiszeichen. Die Zone, die Ihrem Sternzeichen entspricht, hat eine besondere Bedeutung und weist direkt auf Ihr Schicksal hin.

Der Kopf ist die Widderzone. Ein Maulwurf auf der Stirn spricht von einer aktiven und energischen Person. Eine Markierung am Kinn weist auf Willenskraft und Ausdauer hin. Muttermale auf den Wangen erzählen von Beziehungen zu Menschen. Muttermale um den Mund weisen auf Sinnlichkeit hin. Ein Fleck auf der Nase spricht von Entschlossenheit und Aggression.

Der Hals ist die Einflusszone des Stiers. Sie weist auf das Vorhandensein von Geld und Gesundheit hin. Ein Mann mit Muttermalen am Hals ist fleißig und finanziell abgesichert.

Arme und Schultern - Zwillingszone. Viele Maulwürfe auf "ihrer Seite" sprechen von Geselligkeit und Geselligkeit.

Die Brust ist die Krebszone. Dieser Bereich ist für Familienwerte verantwortlich. Muttermale auf der Brust können verwendet werden, um eine schwierige Kindheit und die Art der Beziehung zu den Eltern zu erkennen. Männer mit einem Maulwurf auf der linken Brustseite sind keine Anführer in der Familie. Steht der Maulwurf auf der richtigen Seite, sind sie vorbildliche Familienoberhäupter und glückliche Väter. Für Frauen bedeutet ein Maulwurf auf der linken Brustseite Sparsamkeit und Sparsamkeit. Rechts - Unabhängigkeit und fehlende Bindung an Verwandte.

Die Rückseite ist die Zone des Sternzeichens Löwe. Sie ist verantwortlich für Glück, Erfolg, Unabhängigkeit, Großzügigkeit und Freundlichkeit.

Der Oberbauch ist die Jungfrau-Zone. Schilder auf "ihrer" Seite weisen auf die fachliche und persönliche Beständigkeit der Person hin. Ein Maulwurf am Nabel ist ein Zeichen des Glücks.

Die Lende ist die Einflusszone der Waage. Maulwürfe auf "Ihrer Seite" bedeuten Harmonie mit sich selbst und der Welt um Sie herum, Aufrichtigkeit und Offenheit.

Die Leiste ist die Skorpionzone. Muttermale an diesem Teil des Körpers erzählen vom intimen Leben einer Person. Markierungen auf "ihrer Seite" weisen auf die Attraktivität des anderen Geschlechts hin.

Das Gesäß und die Oberschenkel sind die Schütze-Zone. Ein Maulwurf auf "Ihrer Seite" ist ein Zeichen für Bewegung und Reisen.

Die Knie sind die Steinbockzone. Muttermale an diesem Körperteil weisen auf beruflichen Erfolg hin.

Die Schienbeine und Waden sind die Wassermann-Zone. Maulwürfe an diesen Orten weisen auf Aktivität und den Wunsch nach Freiheit und Gerechtigkeit hin.

Füße - die Schutzzone der Fische. Muttermale an den Füßen sprechen von hoher Spiritualität und Selbstentwicklung eines Menschen.

Beliebt nach Thema