Erzengel Michael: Wunder vollbracht vom Erzengel
Erzengel Michael: Wunder vollbracht vom Erzengel
Anonim

Im Gebet zu den Erzengeln wenden sich die Menschen gleichzeitig an alle Boten Gottes. Dies spricht von der einzigen Essenz dieser himmlischen Geschöpfe, aber sie haben nichtsdestotrotz ihre eigene Hierarchie. Der wichtigste ist Michael, dessen Aufgabe es ist, den Himmel vor dem Teufel und seinen Schergen zu schützen.

Erzengel Michael im Christentum

Wie die Bibel uns sagt, war Erzengel Michael der erste, der gegen Satan kämpfte. Dann war es ein gefallener Engel, der im Himmel eine Rebellion inszenierte. Von diesem Moment an wurde Michael der Erzengel genannt, die größte Schöpfung Gottes. Unsterblich, furchtlos wie der Herr selbst, schützt Michael alle Diener Gottes vor dem Bösen und vor den Flüchen des Teufels.

Michael ist immer auf der Hut und lässt uns nicht von Versuchungen überwältigen. Ihr Hauptziel und ihre Hauptaufgabe ist die Rettung der Menschheit und aller Menschen. In Gemälden und Ikonen wird Mikhail mit einem Schwert in der Hand dargestellt. Er besiegt den gefallenen Engel, der Gott und alles Licht verraten hat. Dies deutet darauf hin, dass das Böse das Gute niemals besiegen kann, aber es ist in uns. Jeder von uns kann das Böse ertragen, also müssen wir Wege finden, diesen ursprünglichen Fluch zu unterdrücken.

Wenn sie den Erzengel Michael um Schutz, Hilfe oder Heilung bitten, lesen sie Gebete vor den Ikonen des Erzengels. Es gibt viele Zeugnisse und Geschichten, die uns sagen, dass Michael immer auf der Hut ist. Aus diesem Grund werden Gebete stärker und stärken den Glauben.

bild

Wunder des Erzengels Michael

Es gab viele Wunder, aber einige sind für Gläubige besonders wichtig und besonders interessant:

  • Einst träumte der große Erzengel vom Vater eines stummen Mädchens. In diesem Traum erzählte er, wo man eine heilige Quelle finden kann, die dem Mädchen Heilung geben kann. Der Mann fand die Quelle, die die Stummheit eines unschuldigen Kindes heilte. Im Laufe der Zeit erfuhren viele Menschen davon, zu dessen Ehren an derselben Stelle ein Tempel gebaut wurde.
  • In einem seiner Feldzüge wollte Batu Khan Nowgorod angreifen. Es gibt Legenden über den Grund, warum der große Kommandant beschlossen hat, die Stadt nicht anzugreifen. Wie historische Quellen sagen, sagte Batu selbst, dass er das Bild eines Engels mit einem Schwert gesehen habe, also zog er sich zurück. Es ist nicht bekannt, wie dies geschah, aber nach Ansicht vieler Historiker ist es wirklich passiert.
  • Es wird gesagt, dass Michael Jeanne d'Arc erschien, um wichtige Ratschläge zu geben. Dies kann die Stimmen, die sie gehört hat, rechtfertigen. Es war Michael zu verdanken, dass sie sich entschloss, Karl den Siebten zu krönen. Darüber hinaus segnete Michael die Franzosen, um die Briten für die Befreiung von Orleans zu bekämpfen.
  • Ende des 6. Jahrhunderts n. Chr. kam es in Rom zu einer Pestepidemie. Der damals amtierende Papst sah während des Gottesdienstes am Himmel den Erzengel Michael selbst, der in Rüstung und mit einem Schwert auf die Stadt starrte. Nach dieser Vision begann die Pest zurückzugehen. Zu Ehren dieser Erscheinung des Erzengels wurde auf der Burg des Heiligen Engels eine Skulptur aufgestellt.
  • Zu Beginn der Ära Christi wurde ein Tempel zum Gedenken an den Erzengel Michael gebaut. Die Heiden versuchten, den Tempel zu zerstören, indem sie zwei Gebirgsflüsse zu einem großen Strom verbanden. Es gelang ihnen nicht, denn der Erzengel Michael stieg vom Himmel herab und schnitt mit seinem Schwert den Felsen in zwei Teile, in den alles Wasser stürzte, am Tempel vorbei.

Die Kirche sollte daran denken, dass Michael allen Menschen viel bedeutet und nicht nur den Christen. Aus diesem Grund finden am 19. September und 21. November Liturgien für Michael in den Kirchen statt. Dies sind die Feiertage, die für jeden von uns sehr wichtig sein sollten.

Erzengel Michael vereint drei große Weltreligionen: Christentum, Islam und Judentum. Es steht am Anfang der Anfänge aller drei Religionen, was darauf hindeutet, dass der Ursprung Gottes eins ist. Wir sind alle gleich vor Gott und jeder wird seinen Preis für seine Taten zahlen.Das Wunder des Erzengels Michael liegt in seiner universellen Liebe zum Menschengeschlecht, in der Gerechtigkeit.

Beliebt nach Thema