Wahrsagerei durch Hühnerknochen
Wahrsagerei durch Hühnerknochen
Anonim

Weissagung nach Wunsch

Es ist notwendig, mit Hühnchen zu essen und die Knochen in einem roten Lappen zu sammeln. Dann gehen Sie um das Haus herum und sagen Sie:. Als nächstes sollten Sie sich etwas wünschen und die Knochen über Nacht stehen lassen.

Überprüfen Sie diesen Ort am Morgen: Wenn die Knochen nicht vorhanden sind, wird der Wunsch nicht wahr, wenn sie mit Sand bedeckt sind (im Winter - Schnee), ist es besser, sich nicht darum zu bemühen, Ihren Wunsch zu erfüllen. Wenn mehrere Knochen fehl am Platz sind, vom Wind weggezerrt oder weggeblasen werden, dann helfen zunächst alle höheren Kräfte, das Ziel zu erreichen, aber daraus wird nichts. Das Glück wird Sie anlächeln, wenn Sie alles genau so vorfinden, wie Sie es verlassen haben. Ob Ihr Wunsch in Erfüllung geht, können Sie auch auf andere Weise herausfinden, zum Beispiel indem Sie die Wahrsagerei aus einem Buch lesen.

Wahrsagerei für eine Hochzeit im laufenden Jahr

Sammeln Sie nach dem festlichen Festmahl die Hühnerknochen, wickeln Sie sie in ein Bündel und vergraben Sie sie nach dem Verlassen des Hauses in einem Lappen in der Erde. Schauen Sie sich diesen Ort morgens an. Wenn es ausgegraben ist, werden bald Kupplerinnen ins Haus geschickt und Sie haben eine Hochzeit. Wenn dieser Ort nicht gegraben wird, wird es dieses Jahr keine Hochzeit geben.

An einen geliebten Menschen

erster Weg:

Die Freunde kommen zusammen und der Älteste von ihnen wirft die Hühnerknochen hoch. Jeder kann anhand der Knochen herausfinden, welche Art von Bräutigam sie haben wird. Wenn Sie ein Hähnchenschenkel bekommen, dann ein Neuankömmling, die Flügel bedeuten einen Einheimischen und es ist wahrscheinlich, dass das Paar bei seiner Schwiegermutter leben wird. Wenn ein Mädchen einen Knochen aus einem Hühnerhals findet, kann sie ihren Mann manipulieren, wie sie will. Ein Mädchen, das keinen einzigen Knochen erwischt hat, bleibt vorerst unverheiratet. Glückliche Frauen, die Glück haben, können den richtigen Tag für die Ehe wählen, damit die Familie stark und glücklich ist. Dies kann nach dem Mondkalender erfolgen.

bild

zweiter Weg:

Eine andere Möglichkeit herauszufinden, ob der zukünftige Ehemann in Ihrer Stadt oder in einer anderen lebt, ist folgendermaßen: Jeder Freund bringt einen Hühnerknochen mit und markiert ihn, um ihn nicht zu verwechseln. Alle diese Knochen sind zu einer Mulde zusammengefaltet. Am nächsten Tag überprüfen sie: Wenn der Knochen übrig bleibt, wird der Ehemann vor Ort sein, und wenn er nicht gefunden wird, dann ein Besucher.

Thymusknochen: Glück oder Pech

Eine weitere einfache Wahrsagerei an einem Hühnerknochen ist es, den Thymusknochen eines Huhns zu brechen. Zwei Personen halten es an zwei verschiedenen Enden und ziehen gleichzeitig, um es zu zerbrechen. Wer den großen Knochen hat, wird Glück haben. Von der zweiten Person kann sich das Glück abwenden.

Es kommt vor, dass schwarze Magie auf Hühnerknochen angewendet wird, um zu schaden, und dann verstecken sie im Haus eine Person, der sie Böses wünschen. Dies wird als Futter bezeichnet. Wenn Sie Hühnerknochen an einem versteckten Ort in Ihrem Haus gefunden haben und das Kind sie nicht dorthin legen konnte, dann berühren Sie sie nicht, wickeln Sie sie in ein Tuch und verbrennen Sie sie und verbrennen Sie die Asche. Dies ist nicht die einzige Art der Polsterung, seien Sie also vorsichtig. Alles Gute

Beliebt nach Thema