Schlüssel finden: Was das Omen verspricht
Schlüssel finden: Was das Omen verspricht
Anonim

Im Volksglauben sind Schlüssel ein Symbol für heiliges Wissen, ein Werkzeug zum Aufschließen von Türen, die zum Glück führen und den Weg für Ärger versperren. Die Experten der Seite bieten an, sich mit den Schildern vertraut zu machen, um zu wissen, in welchen Fällen die gefundenen Schlüssel Glück bringen und wann sie Ärger versprechen.

Gute Anzeichen für gefundene Schlüssel

Früher galt ein auf der Straße gefundener Schlüssel als gutes Omen und versprach dem, der ihn fand, eine schnelle Wende zum Besseren.

  • Ein glänzender neuer Schlüssel, der unterwegs gefunden wird, weist auf einen bevorstehenden Wandel in der Geschäftswelt hin. Dieses Zeichen verspricht materiellen Wohlstand und profitable Geschäfte.
  • Gefunden ein Schlüsselbund verspricht, Probleme und kleinere Probleme loszuwerden. Eine andere Bedeutung von Omen besteht darin, Konflikte mit geliebten Menschen zu lösen und Kompromisslösungen zwischen Liebenden zu finden.
  • Anhaltspunkte, die von morgens bis mittags gefunden wurden, deuten darauf hin, dass jedes Geschäft, das zu dieser Zeit beginnt, zum Erfolg führt. Ein abendlicher Fund verspricht, die Aufmerksamkeit von Grollern und Manipulatoren loszuwerden.
  • Auf der Straße gefundene eigene Schlüssel weisen darauf hin, dass eine günstige Phase im Leben beginnt, in der es wichtig ist, nicht zu zögern, sondern mutige Ideen umzusetzen.

Warnhinweise

Trotz der Tatsache, dass die meisten Zeichen auf Glück hinweisen, kann ein auf der Straße gefundener Schlüssel ein schlechtes Zeichen sein. Manchmal ist es besser, den Fund nicht anzufassen und an Ort und Stelle zu lassen, um nicht unter den schlechten Einfluss zu geraten.

  • Es ist gefährlich, einen an einer Kreuzung gefundenen Schlüssel abzuholen. Das Schild besagt, dass ein solcher Fund einen schwarzen Strich im Leben verursachen kann, da eine Person die von jemandem während des Rituals "geworfenen" Probleme übernimmt.
  • Auch der am Boden des Behälters befindliche Schlüssel sollte nicht angehoben werden, um sich vor möglichen schlimmen Folgen zu schützen.
  • Ein rostiger, verbogener, zerkratzter oder abgebrochener Schlüssel ist kein angenehmer Fund. Es lohnt sich nicht, es abzuholen und nach Hause zu bringen. Eine solche überstürzte Handlung kann der Beginn unangenehmer Ereignisse sein.
  • Spät in der Nacht einen Schlüssel zu finden, ist dem Omen zufolge ein Fehler. Wenn Sie einen solchen Fund heben, können Sie zur Geisel Ihrer eigenen Kurzsichtigkeit werden und für lange Zeit gemachte Fehler anstelle von wirklich wichtigen Dingen korrigieren.

Der Schlüssel kann in einen mächtigen Talisman verwandelt werden, der das Haus und seine Bewohner vor allen möglichen Problemen rettet. Sie hängen es an der Haustür auf oder verschließen es mit einem dekorativen Schloss, um ein unüberwindbares Hindernis für Feinde und Groll zu schaffen. Für diejenigen, die Angst haben, die Schlüssel anderer Leute abzuholen, empfehlen Esoteriker, einfach vorbeizukommen und den Fund zu vergessen.

Beliebt nach Thema