Die Energie der heimischen Kakteen: was Feng Shui sagt
Die Energie der heimischen Kakteen: was Feng Shui sagt
Anonim

Feng Shui und Pflanzen

Aus wissenschaftlicher Sicht wirken sich alle Pflanzen positiv auf die Hausenergie aus. Doch nicht alles ist so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Ja, unsere Stimmung kann besser sein, wenn es schöne Blumen oder üppige baumartige Pflanzen im Haus gibt. Und im Osten, in China, haben Energie- und Feng-Shui-Spezialisten eine ganz andere Meinung dazu und einen anderen Ansatz, den positiven oder negativen Einfluss der einen oder anderen Zimmerblume zu analysieren.

Im Feng Shui ist die Pflanzenart selbst äußerst wichtig. Schließlich leben sie alle und tragen eine bestimmte Stimmung in sich, daher ist ihre Stärke sehr groß. Diese Kraft in die richtige Richtung zu lenken, ist die eigentliche Aufgabe eines jeden, der mit den Lehren des Feng Shui vertraut ist.

Feng Shui Kakteen

Da es sich um lebende Organismen handelt, können insbesondere beliebige Pflanzen und Kakteen nicht nur Qi-Energie abgeben, sondern auch verbrauchen. Kakteen sind erstaunliche Pflanzen mit fast magischen Eigenschaften. Sie enthalten sowohl Yin-Essenz als auch Yang-Essenz, was sie zu universellen Helfern für den Menschen macht.

bild

Die meisten Kakteen haben Nadeln, daher können diese Pflanzen negative Energie nicht nur vertreiben, sondern in positive Energie umwandeln. Es ist wichtig, das Gleichgewicht und die Vorsicht zu wahren: Kakteen sind in der Lage, die vom Computer ausgestrahlte Negativität wegzuziehen, aber Sie sollten keine Kakteen im Übermaß auf Ihrem Desktop platzieren. Im Südwestsektor reichen auch ein bis zwei Kaktuspflanzen.

Am besten stellen Sie einen Topf mit einer solchen Blume in die Ecke des Hauses oder an das Fenster, das sich gegenüber dem Hauseingang befindet. In offenen Räumen bilden Kakteen eine Barriere, die die Zirkulation der Chi-Energie verhindert.

Stellen Sie Kakteen nicht in Kinderzimmer, Schlafzimmer oder Küchen. Die Weisen rieten, Kakteen immer nur in extremen Fällen zu verwenden, wenn Sie in Gefahr sind. Während der Blüte reflektieren sie jegliche negative, nicht fehlende positive Energie, halten Sie also nicht mehr als zwei Kakteen zu Hause.

Nach der Feng Shui Philosophie vertreiben Pflanzen mit weiblicher Energie das männliche Prinzip. Aus diesem Grund raten Experten alleinerziehenden Frauen nicht davon ab, Kakteen zu Hause zu halten. Dadurch wird es für dich noch schwieriger, deine Liebe zu finden. Es ist besser, für diese Zeit einen alternativen Ausweg zu finden - eine andere Pflanze, die in ihren Eigenschaften einem Kaktus ähnelt. Dies können zum Beispiel Rosen sein. Oder gleichen Sie den Kaktus zumindest mit weicheren Blumen in Ihrem Schlafzimmer aus.

Wir wünschen Ihnen viel Glück und gute Energie in Ihrem Zuhause und in Ihrer Seele. Lass die Sonne für dich hell scheinen, Menschen tun nur Gutes und Pflanzen bringen nur Glück.

Beliebt nach Thema