Was bedeuten Muttermale an den Händen?
Was bedeuten Muttermale an den Händen?
Anonim

In der Handlesen haben Muttermale an den Händen fast eine ernstere Bedeutung als beispielsweise Linien. Es wird angenommen, dass Muttermale ein Warnzeichen oder eine Botschaft sind, die von den höheren Reichen ausgeht. So oder so, aber Maulwürfe enthalten viele Hinweise auf Persönlichkeitsmerkmale, Leben und Schicksal. Die genaue Bedeutung der Marke kann anhand der Interpretation des Website-Editors entschlüsselt werden.

Muttermale an den Händen: Interpretation durch Form und Farbe

  • Große abgerundete Punkte - weisen auf Schwierigkeiten hin, die alleine gelöst werden müssen.
  • Kleine, abgeflachte Muttermale sind ein gutes Zeichen. Ihre Träger schaffen es leicht, mit den Wechselfällen des Schicksals umzugehen.
  • Muttermale in Form eines Ovals sind ein Zeichen der Niederlage. Im Leben gibt es hin und wieder Probleme.
  • Ein kreuzähnliches Muttermal warnt vor Vorsicht, man sollte es nicht umsonst riskieren.
  • Ein sternförmiger Maulwurf oder eine Gruppe von Maulwürfen, die einen Stern bilden, ist ein Zeichen von Glück.
  • Sehr große Muttermale - Wunde oder Trauma.
  • Ein Zeichen, das einem Dreieck ähnelt, ist Erfolg in der Liebe.
  • Je heller das Muttermal, desto mehr glückliche Ereignisse im Leben.
  • Ein dunkler Maulwurf weist auf die Gefahr hin, durch Versagen verletzt zu werden.
  • Ein rotes Muttermal warnt vor möglichem Verrat.
  • Ein leichter Maulwurf, der für eine Weile auftaucht, geht einem freudigen Ereignis voraus.

Muttermale an den Händen: linke und rechte Hand

bild

Muttermale auf der rechten Hand - glückliches Schicksal, besonders wenn sie sich auf der Rückseite befinden. Spirituell zeigen Maulwürfe auf der rechten Hand das Fehlen karmischer Schulden an. Ein Mensch mit solchen Muttermalen ist mit Stärke ausgestattet, ist seinen Überzeugungen treu, zeichnet sich durch Entschlossenheit aus und hat keine Angst vor Veränderungen. Es kann als der perfekte Begleiter bezeichnet werden.

Muttermale auf der linken Hand. Palmisten argumentieren, dass ein großes Muttermal als allgemeiner Fluch interpretiert werden kann. Nach einer anderen Interpretation spricht das Mal von psychischen Fähigkeiten, die auf Wunsch enthüllt werden können. Darüber hinaus deuten diese Maulwürfe auf ein schwieriges Schicksal und Misserfolge in der Liebessphäre hin: Eine Person kann lange nach einem Gefährten suchen und dabei viele Enttäuschungen erleben. Wenn das Muttermal dunkel ist, hat die Person schlechte Laune, sie ist anfällig für Streitigkeiten.

Muttermale an der Hand

Maulwurf am Unterarm - zeigt die Wahrscheinlichkeit unvorhersehbarer Schicksalsänderungen an.

Maulwurf auf der Schulter ist ein Zeichen für ein glückliches Leben, besonders wenn es sich auf der linken Schulter befindet. Aber die Markierungen auf der rechten Seite weisen auf die Neigung einer Person zu einigen Süchten hin.

Maulwurf auf der Bürste - Erfolg im Geld. Das Vorhandensein zahlreicher Muttermale an der Haupthand (für Rechtshänder - rechts bzw. für Linkshänder - links) zieht Geld mit einem Magneten an. Die Besitzer solcher Maulwürfe können ihren beruflichen Aufstieg sicher planen - sie werden in allem Glück haben.

Je höher das Muttermal auf der Hand ist, desto geringer ist ihr Wert. Wenn es näher am Hals liegt, weist dies auf verborgene Fähigkeiten oder unerfüllte karmische Ziele hin, die eine Person noch entdecken muss. Nach dem Entdecken von Möglichkeiten und Talenten kann ein Muttermal seine Farbe ändern, kleiner werden oder ganz verschwinden. Jede Veränderung Ihres Körpers weist auf eine Veränderung im Leben hin. Achten Sie auf die Anweisungen von Oben

Beliebt nach Thema