Ikone von König David
Ikone von König David
Anonim

Im Alter von dreißig Jahren wurde der heilige David König über das Volk der Israeliten. Seine weise Regel und seine Prophezeiungen wurden dokumentiert und im Buch der Psalmen zusammengestellt. Durch das Beispiel des Lebens von König David kann jeder Gläubige alle Negativität in sich selbst überwinden, Barmherzigkeit und Demut lernen, alle Widrigkeiten auf dem Weg zum Glück überwinden.

Die Geschichte der Ikone

David war der letzte Sohn eines Ältesten in Bethlehem. Er wuchs freundlich und gehorsam auf, erhob unermüdlich Gebete zum Allmächtigen und wurde im Alter von 18 Jahren zu einem universellen Favoriten. Nach der erfüllten Prophezeiung führte er das israelitische Volk und kämpfte tapfer für das Wohl des ihm anvertrauten Königreichs. König David gründete Jerusalem, das zum Ort der Geburt Christi werden sollte. Menschliche Leidenschaften waren ihm jedoch nicht fremd. Eines Tages sah er eine schöne Frau, die sich als die Frau seines Freundes herausstellte. Der König konnte der Versuchung nicht widerstehen und schickte seinen Freund in die Schlacht, in der er starb. David nahm seine Witwe zur Frau, aber die starke Reue für eine so gottlose Tat führte zur Niederschrift von Psalm 50, der schließlich Teil der Gebete in den Gottesdiensten wurde. David ertrug demütig alle Lasten des Lebens, die eine Strafe für seine Taten waren.

bild

Durch seine Handlungen hat der Prophet mehr als einmal bewiesen, dass Sie mit göttlicher Unterstützung jedes Leiden ertragen, Ihre Seele von Negativität reinigen und Ihre Verpflichtungen gegenüber den ihm anvertrauten Menschen ehrlich erfüllen können.

Was wird im Symbol dargestellt?

Die Ikone von König David ist erkennbar. Es zeigt einen Mann mit grauen oder dunklen kurzen Locken, einem gepflegten Bart, einer Krone und königlichen Gewändern. Am häufigsten enthält das Symbol einen blauen Mantel, der mit einer Brosche in der Nähe der rechten Schulter befestigt ist. Die Unterwäsche ist rot und an den Beinen sind rote Stiefel. Das Bild des Propheten ist mit Zurückhaltung gemacht, man kann die Kraft des Geistes und den unerschütterlichen Glauben an die Höheren Kräfte spüren. Es gibt auch Ikonen, auf denen David mit einer Schriftrolle in den Händen dargestellt ist.

Wo ist das heilige Bild von König David?

Das Bild des Propheten ist auf den Ikonostasen zu finden, und die älteste von ihnen befindet sich in der Dreifaltigkeitskathedrale der Dreifaltigkeits-Sergius-Lavra. Das Bild des Propheten findet sich nicht nur auf Ikonen, sondern auch in Mosaikbildern in Form von Hochreliefs. Die bekanntesten Ikonen befinden sich in folgenden Städten: Sergiev Posad, Moskau, Kirillov, Vladimir, Mineralnye Vody, Staraya Ladoga, Ryazan.

Wofür sie beten vor der Ikone von König David

Gebetsworte vor dem Angesicht des Propheten helfen, innere Harmonie zu finden, Ärger und Groll loszuwerden, Harmonie zu finden und die besten Eigenschaften in sich selbst zu kultivieren. Auch in schwierigen Lebenssituationen wenden sie sich an ihn, um ihren Glauben zu stärken. Gebete helfen, Leidenschaften und Lastern zu widerstehen, die Seelen verderben und sie daran hindern, spirituell zu wachsen.

Datum der Feier

bild

In der Orthodoxie wird einmal im Jahr, am ersten Sonntag nach der Geburt Christi, die feierliche Liturgie für König David gefeiert. An diesem Tag kann jeder am Gottesdienst teilnehmen und zu den Höheren Kräften beten, um Seelenfrieden zu finden.

Gebet vor der Ikone

Gebete machen es möglich, mit allen Widrigkeiten fertig zu werden, damit sie gesprochen werden können, wenn Sie die Unterstützung der Höheren Kräfte brauchen. Beginnen Sie jeden Tag mit einem Gebet, um jegliche Negativität zu vermeiden und Ihre Wut zu beruhigen.

Beliebt nach Thema