Wo fällt das Symbol: Schilder
Wo fällt das Symbol: Schilder
Anonim

Eine große Anzahl von Volkszeichen wird mit dem Haus in Verbindung gebracht, die Haushalte vor zukünftigen Ereignissen und der Gefahr warnen, die ihnen folgen wird. Dazu gehört das Zeichen eines gefallenen Symbols.

Wo fällt das Symbol?

Viele Menschen können durch ein unangemessen gefallenes Symbol alarmiert werden. Der Legende nach ist das gefallene Bild eine besondere Warnung von Oben, die beachtet werden muss. Es gibt mehrere Anzeichen, die die Gründe erklären, warum das heilige Antlitz fällt.

bild
  1. Die Ikone fiel und zerschellte in Stücke – erwarten Sie Ärger. Am häufigsten warnt ein Schild vor einer Krankheit, insbesondere wenn eine ältere oder schwache Person im Haus lebt.
  2. Das Bild kann auch in Schwierigkeiten geraten, Unglück im Leben. Normalerweise fällt das Symbol, wenn niemand zu Hause ist.
  3. Glaubt man einem anderen Glauben, dann signalisiert das gefallene Bild, dass im Haus böse Mächte am Werk sind. Normalerweise fällt ein Symbol an die Stelle, an der sich ein Klumpen negativer Energie befindet. In diesem Fall ist es notwendig, mit Hilfe einer Kirchenkerze den Raum von Negativität zu reinigen.
  4. Die Ikone fiel mit dem Gesicht nach oben - die Person hörte auf, sich um ihre Seele zu sorgen, tat etwas Schlimmes, sündigte, beleidigte den Herrn. Es wird empfohlen, die Kirche zu besuchen und die Tat zu bereuen. Andernfalls können Sie Schwierigkeiten herbeirufen und die Barmherzigkeit Gottes von sich selbst abwenden.
  5. Die Ikone ist vor einem wichtigen Geschäft oder einer Straße gefallen - hinter ihrem Rücken werden Übeltäter gejagt, Neider haben etwas im Schilde, sie wollen schaden, täuschen, Leben zerstören.
  6. Die Ikone, die nachts gefallen ist, informiert darüber, dass eine Person von schlechten Gedanken und unnatürlichen Wünschen überwältigt wird, denen sie sich selbst zum Unglück verdammen. Es ist notwendig, alles, was Sie in der Vergangenheit getan haben, zu überdenken und für die Zukunft zu planen.
  7. Wir haben die Ikone der Muttergottes auf dem Boden gefunden - es ist Zeit, an Ihre Gesundheit zu denken und keine lange Reise zu machen - Sie müssen nicht zurückkommen.
  8. Die gefallene Ikone von Nicholas the Pleasant weist darauf hin, dass bald Veränderungen kommen werden, die das Leben radikal verändern werden.
  9. Das gefallene Bild von Matronushka sagt schwierige Prüfungen voraus, die gemeistert werden.
  10. Das Gesicht des Erretters weist darauf hin, dass das, was früher begonnen wurde, beendet werden muss, sonst werden Geld- oder Gesundheitsprobleme auftreten.
  11. Widrigkeiten in der Familie und Krankheit der Verwandten sagen das gefallene Image von Xenia von Petersburg voraus, insbesondere wenn die Ikone aus dem obersten Regal gefallen ist.
  12. Wenn die Ikone an der Wand hing und davon fiel, ist es an der Zeit, über ihren Zweck nachzudenken, den Sinn des Lebens zu finden.
  13. Die Ikone wäre fast gefallen, aber Sie haben es geschafft, sie zu fangen - warten Sie auf gute Nachrichten und Ereignisse, die Ihr Leben definitiv zum Besseren verändern werden.

Die Meinung des Klerus über die gefallene Ikone

bild

Geistliche halten jeden Aberglauben für ein Echo des Heidentums und raten, nicht sofort an etwas Schreckliches zu denken, sondern versuchen Sie, gute Laune zu haben und sich an das letzte Mal zu erinnern, als Sie in der Kirche waren. Wenn eine Ikone in Ihr Haus gefallen ist, nehmen Sie sie auf und lesen Sie ein Gebet, denn aufrichtiges Gebet heilt die Seele und heiligt das Haus.

Das gefallene Bild, so die Priester, ist nur eine göttliche Erinnerung daran, dass es wichtig ist, an das Licht und das Geistige zu denken, nach dem Herrn zu streben und nach seinen Geboten zu leben. Der Klerus empfiehlt dringend, die Symbole richtig zu befestigen, damit sie nicht herunterfallen und Sie damit nicht erschrecken.

Die alten Zeichen über die Ikone würden nicht Omen genannt, wenn sie nie wahr würden. Beobachtung und Vorsicht helfen Ihnen, Probleme zu vermeiden und die vorhergesagten Ereignisse zu ändern. Lebe in Frieden mit dir selbst, bete mehr und glaube an das Beste. Erfolg,

Beliebt nach Thema