Warum Sie kein Handtuch geben können: Zeichen
Warum Sie kein Handtuch geben können: Zeichen
Anonim

Unsere Vorfahren waren aufmerksam auf Geschenke und glaubten, dass jedes Ding eine einzigartige Energie hat, die dem Haus Freude oder Misserfolg bringen kann. Einige Dinge wirken sich negativ auf eine Person aus, daher empfehlen die Experten der Website, bei der Auswahl eines Geschenks Volkszeichen zu berücksichtigen.

Unsere Vorfahren verbanden Handtücher mit dem Ritual der Bestattung und Beerdigung. Sie dienten zur Unterstützung, bei der die Prozession den Verstorbenen zum Friedhof trug. In dieser Hinsicht bringt das gespendete Handtuch laut dem Omen Krankheit, Versagen und Konflikte.

Ein weiteres Zeichen besagt, dass derjenige, der das Handtuch gegeben hat, von dem getrennt werden kann, dem er das Geschenk überreicht. In früheren Zeiten sammelten Ehefrauen unterwegs Lebensmittel und notwendige Dinge für ihre Ehemänner und wickelten sie in ein Handtuch.

Trotz der Warnzeichen bestickten Bräute ein Stück Leinwand, um es ihrem zukünftigen Ehemann zu schenken. Ein solches Geschenk galt als Talisman gegen alles Böse, denn die Mädchen legten der Stickerei eine besondere Bedeutung bei.

bild

Ein Geschenk in Form von Handtüchern zur Hochzeit und zum Jubiläum dieser Veranstaltung wäre angebracht. Es ist wünschenswert, dass solche Handtücher Handstickereien vom Spender haben, und ein solches Geschenk dient als Symbol für die unzerbrechliche Vereinigung liebevoller Herzen.

Brot und Salz werden den Jugendlichen auf bemalten Handtüchern serviert, und dieser Gegenstand wird zu einem weiteren Amulett für eine junge Familie. Hochzeitshandtücher sollten nur von engen Personen abgegeben werden, die in ausgezeichneten Beziehungen zu den Frischvermählten stehen.

Esoteriker glauben, dass Handtücher verschenkt werden können, wenn sie Zeichnungen enthalten, die Glück und Geld symbolisieren. Ein solches Geschenk wird ein guter Talisman sein.

Der Aberglaube sagt, dass gespendete Handtücher Unglück bringen können, wenn ihnen dasjenige nicht gefällt, für das er bestimmt war. In diesem Fall können ungewollte Küchenutensilien zu Geldabflüssen führen. Badeaccessoires können Krankheiten verursachen und Gesichtstücher können Konflikte in der Familie verursachen.

Kinderhandtücher sollen der Legende nach von der Mutter ausgewählt werden, um intuitiv genau das zu finden, was das Baby erfreut. Es wird angenommen, dass ein Babyhandtuch, das ohne Zustimmung der Eltern gespendet wird, gesundheitliche Probleme bei Kindern verursachen kann.

Sie können ein Handtuch geben, wenn Sie das Produkt verantwortungsbewusst auswählen. Es wird angenommen, dass die besten Farben hell sind: Beige, Creme, Türkis und andere Pastelltöne. Weiße Handtücher werden stark mit Bestattungsritualen in Verbindung gebracht und sind am besten nicht begabt. Bevor Sie sich für Handtücher entscheiden, versuchen Sie herauszufinden, ob der Held des Anlasses mit einem solchen Geschenk zufrieden sein wird. Wenn nicht, ist es besser, ein anderes Geschenk zu wählen, das dem Besitzer definitiv Freude bereiten wird.

Beliebt nach Thema