Volksweisheiten: Warum eine Person nicht auf zwei Kissen schlafen kann
Volksweisheiten: Warum eine Person nicht auf zwei Kissen schlafen kann
Anonim

In den Armen von Morpheus verbringen wir fast ein Drittel unseres Lebens. Der Schlaf und alles, was damit zusammenhängt, ist seit der Antike in verschiedene Zeichen und Aberglauben gehüllt. Es wird angenommen, dass ein schlafender Mensch anfällig für mystische Einflüsse ist. Unsere Vorfahren glaubten, dass die Seele in einem Traum durch andere Welten wandert, und befürchteten, dass während dieser Wanderungen jemand den Körper in Besitz nehmen könnte. Daher durften das Bett und die Kissen nicht von Fremden benutzt werden.

Warum kannst du nicht auf zwei Kissen schlafen?

Verschiedene Quellen interpretieren dieses Zeichen auf unterschiedliche Weise. Jemand sagt, dass einsame Menschen, die auf zwei Kissen schlafen, von den Göttern bestraft werden. Durch ihr Fehlverhalten zeigen sie den Höheren Mächten, dass sie in ihrem Leben völlig unabhängig sind, wofür sie ernsthafte Probleme bekommen.

Deuten wir das Zeichen nach den östlichen Lehren des Feng Shui, dann ist das Schlafen auf zwei Kissen hingegen für Alleinstehende sinnvoll. Alle gepaarten Objekte ziehen Liebe an und helfen, einen verwandten Geist zu treffen. Einige Praktizierende raten sogar Alleinstehenden, zwei Schlafkissen zu verwenden, um ihr persönliches Leben zu verbessern und viel Glück zu fördern.

Aber ein populäres Gerücht warnt davor, dass eine Person, die auf zwei Kissen schläft, bald Schwierigkeiten und große Verluste erleiden wird, und zwar durch ihre Schuld. Wenn die Kissen weiß sind, wird die Beziehung viel Schmerz, Enttäuschung und Verrat mit sich bringen. Dunkle Kissen können beim Schlafenden und seiner Familie schwere Krankheiten verursachen. Lieben können sich für immer von einer Person abwenden.

Volksvorzeichen im Zusammenhang mit Schlaf

  • Aus dem Bett fallen, ein Kissen oder eine Decke fallen lassen – für Glück und Wohlbefinden im Leben.
  • Auf dem Kissen eines anderen schlafen - lesen Sie die Gedanken dieser Person.
  • Sie können mit dem linken Fuß nicht aus dem Bett aufstehen - Ausfälle werden den ganzen Tag verfolgen.
  • Legen Sie sich zu zweit hin, wenn Sie alleine schlafen - laden Sie Teufel ins Bett ein.
  • Vor dem Spiegel zu schlafen bringt deiner Familie Ärger.
  • Lassen Sie nachts Wasser in der Nähe des Bettes - um böse Geister zu verärgern.
  • Drei von uns schlafen im selben Bett ist das schrecklichste Omen, das einen schnellen Tod im Haus vorhersagt.
  • Wer das Bett nicht macht, ist immer krank.
  • Sie können keinen Fremden oder Eindringling in Ihr Bett lassen - Sie werden seine Probleme und Sorgen für sich selbst nehmen.
  • Lebhafte Träume sind Hinweise von oben, die darauf hinweisen, dass eine Person in die Irre gegangen ist.
  • Lassen Sie die Kinder mit ihren Lieblingsspielzeugen schlafen - sie werden zu ihren Amuletten und schützen sie vor dunklen Mächten.
  • Das beste Mittel gegen Albträume und Schlaflosigkeit ist ein Traumfänger. Aber wenn die Albträume weiter quälen, dann solltest du aufstehen, zum Fenster gehen und sagen: "Wo die Nacht ist, da ist ein Traum."

Viele dieser Überzeugungen erscheinen heute absurd und sogar lächerlich. Trotzdem gibt es ungeschriebene Regeln, die Sie beachten können, um Probleme zu vermeiden sowie Frieden und Glück in Ihrem Leben zu bewahren.

Beliebt nach Thema