Wie man einen Brownie abholt, wenn man in eine neue Wohnung umzieht
Wie man einen Brownie abholt, wenn man in eine neue Wohnung umzieht
Anonim

Es ist wichtig, den Brownie aus der Wohnung abzuholen, wenn Sie es geschafft haben, sich mit ihm anzufreunden, denn im neuen Zuhause kann man auf einen ungastlichen Besitzer treffen. Sie müssen jedoch überprüfen, ob es vorhanden ist. Ansonsten können dir zwei Brownies auf derselben Wohnfläche viele Probleme bereiten. Zuerst müssen Sie die Meinung Ihres Brownies herausfinden, indem Sie mit ihm sprechen. Dies sollte am Montag oder Samstag erfolgen. Diese Tage werden die erfolgreichsten für den Umzug sein. Die Site-Experten haben für Sie die effektivsten Möglichkeiten ausgewählt, um einen Brownie in ein neues Zuhause zu bringen, die Sie verwenden können.

bild

Wie bereite ich mich mit einem Brownie auf einen Umzug vor

Gönnen Sie Ihrem Brownie vor dem Packen ein leckeres Abendessen und fragen Sie, ob er mit Ihnen in eine neue Wohnung oder ein neues Haus gehen möchte. Überprüfen Sie morgens den Breiteller: Wenn er leer ist, hat der Brownie seine Zustimmung gegeben. Dann können Sie mit den Vorbereitungen für den Umzug beginnen. Wenn im Haus ein Ofen vorhanden ist, muss dieser ordnungsgemäß beheizt werden. Schalten Sie in der Wohnung den Backofen für eine Weile ein. Wenn Sie Tiere haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie satt haben, bevor Sie sie verlassen. Achten Sie darauf, Ihr Zuhause aufzuräumen und aufzuräumen. Lassen Sie Ihre Energie nicht im Wohnzimmer, damit die nächsten Besitzer keinen Ärger machen müssen.

Am neuen Wohnort muss der Brownie auf Sauberkeit und Ordnung stoßen. Stellen Sie sicher, dass Sie dort vor dem Umzug aufräumen, und legen Sie ein Stück Brot, Brennnesseln und Knoblauch in eine abgelegene Ecke. Dies hilft der Haushälterin, sich schneller daran zu gewöhnen.

So transferieren Sie einen Brownie an einen neuen Wohnort

1. Der Transport für den Brownie muss obligatorisch sein. Dafür eignet sich auch ein Karton, der aber geräumig und vor allem schön sein sollte. Sie müssen etwas Weiches aus Ihren persönlichen Gegenständen hineinlegen: ein Miniaturkissen, ein Handtuch, eine Decke oder einfach nur ein weiches Tuch. Legen Sie Süßigkeiten ohne Verpackung in die Ecke der Schachtel. Für diese Zwecke reicht eine Holzkiste, ein Besen oder ein neuer Stoffbeutel. Stellen Sie die Kiste nach dem Sammeln in einen leeren Raum und gehen Sie eine Weile hinaus und sagen Sie:

Sie werden es auf jeden Fall spüren, wenn der Brownie bereit ist, mit Ihnen umzuziehen. Wenn dies nicht geschieht oder der Brownie zögert, lassen Sie die Box bis zum Morgen stehen und rufen Sie den Brownie weiter an:

Schließen Sie morgens die Kiste und fahren Sie in Ihr neues Zuhause.

bild

2. Die Herausforderung für Tierbesitzer, sich mit dem Brownie zu bewegen, wird vereinfacht. Die Hausmeister mögen sie nicht, also folgen sie bereitwillig. Es wird viel Glück bringen, wenn Sie eine Katze oder eine Katze haben. Bevor Sie gehen, gießen Sie Milch in zwei Untertassen, um den Brownie zu besänftigen und die Katze zu füttern. Bringen Sie das Tier am besten schon vor dem Umzug in eine neue Wohnung. So kann er sich die zukünftige Wohnung ansehen und die Informationen an die Haushälterin "übertragen".

3. Es gibt noch ein paar einfachere Möglichkeiten, den Brownie in einen neuen Lebensraum zu bringen. Für das Ritual benötigst du ein Paar Schuhe, die du getragen hast. Hierfür eignen sich am besten Hausschuhe.

Nehmen Sie den zweiten Pantoffel mit in eine neue Wohnung oder ein neues Haus, stellen Sie die Pantoffeln vor die Türschwelle und gehen Sie zum ersten. Sagen Sie vor der Einnahme:

Nehmen Sie Ihre Pantoffeln und stellen Sie an einem neuen Ort ein Paar Schuhe in die abgelegenste Ecke. Legen Sie einen Leckerbissen daneben: süßen Haferbrei oder Butterkekse mit Süßigkeiten ohne Verpackung. Gießen Sie frische Milch in eine Untertasse oder eine kleine Tasse.

4. Eine weitere bewährte Methode ist das Handtuchritual. Sie müssen es im alten Haus ausbreiten, niederknien und den Brownie bitten, mit Ihnen zu ziehen. Rollen Sie das Handtuch vorsichtig auf und begeben Sie sich in Ihr neues Zuhause. Auch dort knien Sie nieder, falten das Handtuch auseinander und gratulieren dem Brownie zur Einweihung.Vergessen Sie nicht, Ihrem Wächter des Wohnkomforts zu zeigen, dass er hier zurechtkommt und Ihnen nach besten Kräften hilft.

bild

5. Es gibt eine andere Möglichkeit, der Haushälterin beim Umzug zu helfen. Sammeln Sie den restlichen Müll, der sich in den Ecken der Wohnung befindet, und legen Sie ihn auf ein helles Tuch, vorzugsweise weiß. Nehmen Sie das Paket mit, wohin Sie wollen, bitten Sie den Brownie, Ihrem Schatz zu folgen. In einem neuen Zuhause muss das Müllbündel an einem abgelegenen Ort platziert werden. Legen Sie einen Leckerbissen für Ihren Gastgeber darüber.

Der Brownie wird gerne mit den Besitzern umziehen, die ihn nicht vergessen und ihn respektieren. Ob dem so ist, ist nicht schwer zu verstehen. In Häusern, in denen die Menschen sauber und ordentlich halten, oft lachen und hausgemachtes Essen kochen, herrscht immer ein Gefühl der Harmonie. Hausfrauen stellen oft fest, dass es ihnen leicht fällt, die Hausarbeit zu erledigen, als ob ihnen jemand Unsichtbares hilft. Vergessen Sie nicht, dass Sie den Brownie im Voraus vor dem Umzug warnen müssen. Sagen Sie ihm, dass es Zeit für Sie ist, auszuziehen, bitten Sie ihn, Ihnen zu folgen, und loben Sie Ihren Wächter des Trostes. Vergiss nicht, dass der Hüter deiner Bequemlichkeit nicht böse sein kann, sonst gibt es große Schwierigkeiten

Beliebt nach Thema