Warum kannst du nicht in einen zerbrochenen Spiegel schauen
Warum kannst du nicht in einen zerbrochenen Spiegel schauen
Anonim

Zahlreichen Anzeichen zufolge verurteilt ein geteilter Spiegel eine Person zu 7 Jahren Unglück. Wenn eine solche Störung plötzlich auftritt, beeilen Sie sich nicht, die Fragmente sofort zu entfernen. Und das nicht, weil Verletzungsgefahr besteht. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, sich selbst niemals in einem zerbrochenen Spiegel oder in den Fragmenten davon anzusehen.

Der Spiegel galt schon immer als mystischer Gegenstand, der für Wahrsagerei, Handschellen, Schaden, Flüche und andere Rituale verwendet wurde. Es wird angenommen, dass ein Spiegeldoppel einer Person im Spiegel lebt. Sein Tod führt zu einer Reihe von Misserfolgen.

Eine andere Interpretation des Omens basiert auf der Freisetzung negativer Energie. Wenn die Spiegeloberfläche verletzt wird, kommt das gesamte Negativ, das sich im Spiegel angesammelt hat, heraus und bereitet einer Person viele Probleme.

Dann ist ein zerbrochener Spiegel gefährlich

Sich selbst zufällig in einem zerbrochenen Spiegel zu sehen, galt schon immer als schlechtes Omen. Danach können Fehler in verschiedenen Lebensbereichen auftreten. Es gibt verschiedene Aberglauben, die erklären, warum man nicht in einen zerbrochenen Spiegel schauen kann.

  1. Es gibt einen Glauben, dass negative Energie aus einem zerbrochenen Spiegel platzt. Sie kann sich mit jemandem aus dem Haushalt abfinden. Eine Person wird Schwäche entwickeln, der Schlaf wird gestört und ihre Gesundheit wird sich verschlechtern.
  2. Eine andere Interpretation des Omens besagt, dass es sich nicht lohnt, in einen zerbrochenen Spiegel zu schauen, da er das Leben spalten kann. Ein Mensch wird schneller alt und verliert seine Gesundheit. Somit wird der Spiegel Fahrlässigkeit rächen.
  3. Es wird angenommen, dass eine Person durch den Blick in einen zerbrochenen Spiegel Schwierigkeiten auf sich nimmt. Die Folgen können einen großen Streit, den Zusammenbruch der Beziehungen, finanzielle Verluste, Probleme bei der Arbeit zur Folge haben.
  4. Hellseher sagen, dass durch die Risse im Spiegel verschiedene Wesenheiten und zerstörerische Energie in unsere Welt gelangen. Dann kann sich ein Poltergeist im Haus niederlassen.
  5. In einen geteilten Spiegel schauen - auf Probleme, einen schwarzen Streifen, Versagen.
  6. Esoteriker glauben, dass die Persönlichkeit einer Person, die in die Fragmente eines Spiegels schaut, gegabelt ist. Dies wirkt sich negativ auf den Energiesektor aus. Eine Person wird anfällig für Krankheit, Versagen, Energie und psychische Angriffe.
  7. Eine unverheiratete Frau, die versehentlich in einen zerbrochenen Spiegel schaut, verurteilt sich selbst zu 7 Jahren Zölibat.

bild

Wie man schlechte Omen neutralisiert

Wenn der Spiegel kaputt ist, empfehlen Site-Experten, Vorkehrungen zu treffen. Sie können schlechte Vorzeichen neutralisieren und negative Auswirkungen vermeiden, wenn Sie bekannte Amulettgebete, zum Beispiel "Vater unser", lesen und die Fragmente mit Weihwasser besprühen. Danach sollten Sie in die Kirche gehen, beten und eine Kerze für die Gesundheit anzünden.

Spiegel werden oft durch Nachlässigkeit zerbrochen, daher sollten Sie darin nicht nach einer geheimen Bedeutung suchen und sich im Voraus auf eine Pechsträhne einstellen. Wenn Ihre Seele unruhig ist, reicht es aus, ein gewöhnliches Ritual durchzuführen, um negative Energie zu entfernen. Oft reicht es aus, den Schmutz einfach zu entfernen. Passen Sie auf sich auf

Beliebt nach Thema