Wie oft am Tag muss man sich umarmen, um die Bioenergie zu stärken
Wie oft am Tag muss man sich umarmen, um die Bioenergie zu stärken
Anonim

Das menschliche Biofeld ist sehr verwundbar. Es gibt mindestens sieben Dinge im Haus, die deine Lebensenergie zerstören. Darüber hinaus kann diese Eigenschaft von vielen Menschen in Ihrer Umgebung besessen werden, die auch Ihre Kraft verbrauchen. Du selbst schadest manchmal deiner Aura, indem du pessimistische Gedanken und Bilder in deinem Kopf scrollst. Trotzdem kannst du all die schlechten Dinge durchstreichen, indem du einfach jemanden umarmst.

Wissenschaftliche Meinung

Tatsächlich kann eine Umarmung für eine Person unglaublich vorteilhaft sein. Untersuchungen haben gezeigt, dass bei diesem einfachen Vorgang das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird. Gleichzeitig sinkt der Cortisolspiegel, das Stresshormon, deutlich. Umarmungen erhöhen den Oxytocinspiegel, das Liebeshormon, das uns an die Person gewöhnen lässt.

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine Umarmung wirksam ist, wenn Sie mindestens 15 Minuten lang mit der Person vertraut sein müssen. So lange dauert es, einen Menschen zumindest ein wenig kennenzulernen und eine leichte emotionale Verbindung zu ihm aufzubauen.

Umarmungen sind äußerst wichtig für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, Liebe zu finden und Probleme mit dem Selbstwertgefühl haben. Wissenschaftler glauben, dass Umarmungen das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen stärken können. Wenn wir uns umarmen, fühlen wir uns der Liebe würdig, was für einsame und zurückgezogene Menschen sehr wichtig ist.

Umarmungen und Bioenergie

Wenn wir uns mit einem geliebten Menschen oder jemandem, den wir mögen, umarmen, tauschen wir positive Energie aus, weil wir uns sehr nahe sind. Deshalb fühlen wir uns so gut und ruhig, wenn uns ein Freund, Seelenverwandter oder Verwandter umarmt.

Umarmungen können helfen, einer Person gute Absichten zu demonstrieren und zu beweisen, dass sie verliebt sind. Sie bringen uns näher und geben uns die Kraft, voranzukommen. Wenn alles schlecht ist, kann dich die nächste Person umarmen und deine Ängste und Unsicherheiten mit der Kraft der Liebe und Wärme vertreiben. Wenn du dich schlecht fühlst oder dir Sorgen machst, versuche es mit einer Umarmung. Diese einfache Aktion beruhigt und normalisiert Energieströme, stärkt das Biofeld, öffnet Chakren und hilft Stress und Ängste zu bekämpfen.

Wie oft muss man sich am Tag umarmen

Für den Anfang ist es erwähnenswert, dass Sie möglicherweise eine Weile überhaupt nicht umarmen, aber jeden Tag werden Sie Ihre Vitalität und Energie verlieren. Die Experten der Website raten Ihnen, sich mindestens einmal am Tag zu umarmen. Es ist besser, dies zweimal zu tun - morgens und abends vor dem Zubettgehen. Am Morgen sind Sie mit Kraft und Energie aufgeladen, und abendliche Umarmungen helfen, Negatives loszulassen und den Geist von dem Müll zu befreien, der sich während des Tages angesammelt hat.

Wissenschaftler, die sorgfältig geforscht haben, sind diesbezüglich etwas anderer Meinung. Sie glauben, dass es ratsam ist, sich bis zu viermal am Tag zu umarmen, um einen normalen Hormonspiegel aufrechtzuerhalten. Dies ist das Minimum, das unser Körper benötigt. Idealerweise bringen Sie diese Nummer bis zu 12 Mal am Tag mit. In diesem Fall werden ein starkes persönliches Wachstum und ein gesteigerter Geschäftserfolg festgestellt.

Was tun, wenn Sie einsam sind

Es kommt vor, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt Ihres Lebens einfach niemanden gibt, mit dem Sie kuscheln können. In einem solchen Fall ist es hilfreich, ein Haustier zu haben, das Sie umarmen können. Ein Hund wäre diesbezüglich ideal, denn diese Tiere lieben ihre Besitzer sehr. Eine Umarmung mit Ihrem Vierbeiner kann eine Umarmung mit einem Menschen leicht ersetzen.

Es ist sehr hilfreich, die Menschen, die mit Ihnen arbeiten, zu umarmen. Sie können jemanden aus dem Team bitten, Sie zu umarmen. Denken Sie nicht, dass Sie allein eine Umarmung brauchen: Jeder liebt es, die Wärme und Freundlichkeit eines anderen zu spüren.

Viele Dinge beeinflussen das Biofeld und die Stimmung eines Menschen.Der Tagesablauf, bestimmte Gerüche und Düfte, Meditationen sowie einfache Haushaltsgeheimnisse helfen dabei, Kraft und Energie zurückzugewinnen. Kombinieren Sie dies mit einer Umarmung, um eine starke Aura zu erzeugen, die weder giftige Menschen, schlechte Ereignisse noch Müdigkeit zerstören können.

Beliebt nach Thema