Was Gesichtszüge über den Charakter einer Person aussagen
Was Gesichtszüge über den Charakter einer Person aussagen
Anonim

Um Informationen über eine unbekannte Person herauszufinden, müssen Sie kein Hellseher sein und über phänomenale Fähigkeiten verfügen. Es reicht aus, nur die Grundlagen der Physiognomie zu kennen, mit denen Sie Informationen über eine Person anhand ihrer Gesichtszüge lesen können. Machen wir uns mit seinen Grundlagen vertraut, damit wir beim nächsten Mal, wenn wir einen neuen Menschen treffen, seinen Charakter und seine Eigenschaften noch vor dem ersten Händedruck herausfinden können.

Lass uns beginnen mit Gesichtsform… Ein längliches oder längliches Gesicht weist auf eine Person mit flexibler Intelligenz, Praktikabilität und Zielstrebigkeit hin. Das quadratische Gesicht verrät eine hartnäckige, hartnäckige, aber unhöfliche und kaltblütige Person. Menschen mit dieser Gesichtsform neigen dazu, sich nach Erfolg, Ruhm und finanziellem Wohlbefinden zu sehnen. Mollige Menschen zeichnen sich durch ein freundliches Wesen, Sanftmut und Offenheit aus. Sie legen Wert auf Gemütlichkeit, Komfort, ihre Familie und Freunde. Das dreieckige Gesicht ist ein Zeichen für künstlerisches Talent, Sensibilität und Intelligenz. Solche Menschen sind jedoch auch gerissen, berechnend und emotional.

Brauen. Es ist unmöglich, den Charakter anhand der Gesichtszüge zu erkennen, ohne die Form und Dicke der Augenbrauen zu interpretieren. Verwachsene Augenbrauen weisen auf Unhöflichkeit, Einschränkung, Starrheit, Neid und einen ausgeprägten Instinkt des Besitzers hin.

Dicke Augenbrauen sind ein Zeichen für Sturheit, schlechten Charakter und Unnachgiebigkeit. Solche Menschen weichen nie von ihren Prinzipien ab und sind in der Lage, ihr Ziel zu erreichen.

Weiche und gleichmäßige Augenbrauen stehen für Freundlichkeit, Offenheit und Geselligkeit. Wenn solche Augenbrauen jedoch zu hoch von den Augen entfernt sind und außerdem gebogen sind, verrät dies bei einer Person seine Arroganz, List und Besonnenheit.

Augenist vielleicht die genaueste Informationsquelle über eine Person. Ein offener Blick, nicht besonders große Augen, ist ein Zeichen von Objektivität und gesundem Menschenverstand.

Große Augen, die leicht nach außen ragen, sprechen von einem gesprächigen, wankelmütigen und hinterlistigen Menschen.

Tiefliegende Augen sind das Markenzeichen listiger, unentschlossener und oberflächlicher Menschen. Sie vertrauen wenigen Menschen und sind immer von den Menschen um sie herum verschlossen.

Kleine Augen findet man bei neugierigen, intelligenten und wohlerzogenen Menschen. Diese Leute sind sehr aufmerksam und haben manchmal eine gut entwickelte Intuition.

Schräge Augen weisen auf die Feinheit der Natur, Sensibilität und Aristokratie hin.

Schmale Augen sind ein Zeichen von Misstrauen, Urteilsvermögen und List.

Nase kann ebenso wichtige Informationen über eine Person mitteilen. In der Physiognomie wird die Nase auch unter Berücksichtigung der Form interpretiert. Menschenführer haben eine breite Nase. Sie wissen Entscheidungen zu treffen, übernehmen Verantwortung und verfügen über Organisationstalent.

Eine kleine Nase ist ein Zeichen von Weichheit und Gutmütigkeit. Menschen mit dieser Nasenform zeichnen sich durch Bescheidenheit, Nachgiebigkeit und Ruhe aus.

Eine lange Nase findet sich bei kreativen Menschen, die sich nach Ruhm und Anerkennung für ihr Talent sehnen. Solche Menschen zeichnen sich durch Einfallsreichtum, Zielstrebigkeit und großen Ehrgeiz aus.

Eine bucklige Nase findet sich bei denen, die hohe Ansprüche an sich selbst stellen. Menschen mit dieser Nasenform zeichnen sich durch Pünktlichkeit, Selbstdisziplin und die Fähigkeit aus, ihren Standpunkt zu verteidigen.

Eine gerade Nase ist ein Zeichen für hohe Intelligenz, Einsicht und Aktivität. Menschen mit gerader Nase erreichen in der Regel viel im Leben auf Kosten ihrer Intelligenz und ihres Einfallsreichtums.

Kommen wir nun zu Lippen Physiognomie… Pralle Lippen sind ein Zeichen für Erfolg, Selbstvertrauen und Entschlossenheit. Menschen mit dieser Lippenform sind in der Regel autark und setzen sich ganz konkrete Ziele.

Dünne Lippen weisen auf eine geschlossene Persönlichkeit hin.Menschen mit dünnen Lippen sind sehr vorsichtig, selten selbstbewusst und ständig im Stress.

Wenn die Oberlippe viel größer ist als die Unterlippe, kann dies auf Nähe, Kommunikationsschwierigkeiten und Schüchternheit hinweisen.

Ist die Unterlippe größer als die Oberlippe, ist dies ein Zeichen von Aktivität, Geselligkeit und Energie. Solche Menschen sind oft die Seele des Unternehmens und stellen schnell den Kontakt zu Menschen her.

Die Physiognomie des Gesichts hilft, schnell Informationen über den Charakter einer Person zu erhalten, was die Kommunikation mit ihr erheblich erleichtert und die Kontaktaufnahme unterstützt.

Beliebt nach Thema